Bauvorhaben dreidimensional visualisieren

Mit detaillierten 3D Modellen können Architekten ihre Entwürfe heutzutage maßstabsgetreu und in vorab festgelegten Größe – dank moderner 3D-Druck Fertigungsverfahren - sehr anschaulich präsentieren. Vom einzelnen Haus bis zum Gebäudekomplex, von der Parkanlage bis zum Industriegelände ist vieles darstellbar. Auf Basis von 3D Daten wird das Architekturmodell schichtweise aufgebaut. Innen- und Außenansicht können in einem Modell vereint werden. Vorteil für die Präsentation: Die 3D-Daten sind skalierbar, so dass das Modell in der richtigen Größe ausgegeben werden kann.

Die Kosten für derartige 3D Architekturmodelle sind überschaubar, das Verfahren flexibel. Selbst komplexe und umfangreiche Projekte lassen sich auf diese Weise umsetzen. Großformatige Modelle können in kleinere Einheiten zerlegt und anschließend im Modellbau wieder zusammengesetzt werden. Sie haben keinen 3D Datensatz Ihres Projekts? Gerne unterstützen wir Sie bei der Umwandlung von Zeichnungen oder Bauplänen in 3D Daten.