3D Druck Service und Dienstleistung

3D Drucken lassen
Ihre BAUTEILE in 3D DRUCKEN LASSEN
- Nutzen Sie unseren 3D DRUCK SERVICE
- Umfangreiche DIENSTLEISTUNG rund um den 3D DRUCK und RAPID PROTOTYPING
- Rundum BETREUUNG ihrer PROJEKTE
Rapid Prototyping
WIR MACHEN Ihre IDEEN GREIFBAR !
- Rapid Prototyping
- 3D Druck Metall (SLM)
- 3D Druck Kunststoff (SLS)
- 3D Druck Stereolithographie (STL / SLA)
- Vakuumguss
- Feinguss (Metallguss)
previous arrow
next arrow
Slider

3D Druck Service und Dienstleistung

3D-Druck für Prototypen, Modelle und Kleinserien

PROTOTEC GmbH & Co. KG
Prototec-Attendorn-3D-Druck-Service
Prototec Attendorn (3D Druck Service)

3D Druck Service und Dienstleitung von Prototec

Prototec ist ein Full-Service Dienstleister rund um den 3D Druck, Additive Manufacturing und Rapid Prototyping. Vom Angebot bis hin zum fertigen Teil bietet Prototec Ihnen verschiedene Dienstleistungen an. Wir begleiten Sie im gesamten Prozess von der Entwicklung bis hin zum fertigen Produkt.


In der Entwicklungsphase

Heutzutage lässt sich, mittels 3D Druck, unkompliziert ein Prototyp Ihrer Neuentwicklungen erstellen. Nutzen Sie unseren 3D Druck Service und Dienstleitungen, unsere Expertise und bewährte Verfahren zur Fertigung ihrer 3D Druck Bauteile, um bereits in einem frühen Entwicklungsstadium einen Eindruck von Ihrem fertigen Endprodukt zu gewinnen. Lassen Sie Ihre Ideen bei uns drucken und testen Sie diese bereits im Entwicklungsstadium auf Funktion und Machbarkeit.

Wir begleiten Sie bereits bereits bei der Konstruktion, um Ihnen möglichst früh Optimierungsmöglichkeiten für Teile aus dem 3D Druck aufzuzeigen und so effizienter und schneller zum Ziel zu kommen.


In der Umsetzungsphase

Durch unsere Service haben Sie eine Reihe von Vorteilen: Sie können mittels 3D Druck den Prototypen Ihrer Neuentwicklung im Produktdesign frühzeitig auf Herz und Nieren testen und mögliche Konstruktionsfehler rechtzeitig erkennen. So sparen Sie Zeit sowie Kosten bei der Entwicklung und haben die Möglichkeit, Ihr Produkt schneller auf den Markt zu bringen („time to market“).


Einfach in allen Phasen

Für einen Profi im Bereich Rapid Prototyping vertrauen Sie auf unsere Dienstleistungen! Wir bieten Ihnen einen einmaligen Service, wie zum Beispiel eine fachliche Beratung schon während der Projektphase und eine Vielzahl an 3D Druck Dienstleistungen. Sprechen Sie uns gerne an

Prototec steht für Qualität und Performance im Bereich der additiven Fertigung. Als Dienstleister sind wir Ihr Partner rund um den 3D-Druck und den Prototypenbau.

Aktuelles:

3D Druck Messe FMB 2019

Messe FMB 2019

Wir stellen auf der Messe FMB 2019 aus Die FMB ist eine Zuliefermesse für den Bereich Maschinen und Anlagenbau. Zahlen von 2018: 562 Aussteller ca.

Weiterlesen »
Formnext 2019 3D Druck Messe Prototec

Formnext 2019

Wir stellen auf der Formnext 2019 aus Die Formnext ist im Bereich des 3D Druck die größte Messen Europas. In den Messehallen 11 und 12

Weiterlesen »
3D Metalldruck Pulverbett Laser

3D Metalldruck (SLM)

Prototec investiert in 3D Metalldruck Für Prototec ist es ein weiterer Schritt in die Zukunft des 3D Druck. Neben dem seit 1995 betriebenen 3D Druck

Weiterlesen »

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf...

Wir beraten und erläutern Ihnen gerne die Vor- und Nachteile unserer 3D Druck Verfahren oder geben Ihnen eine Übersicht über unser Angebot an Service und Dienstleistungen von Prototec.

Unser 3D Druck Service und Dienstleistung im Überblick


Serviceleistungen

Wir betreuen Sie auf Wunsch von Anfang an und beraten Sie rund um das Thema 3D Druck. Bereits bei der Konstruktion bieten wir an mit in Ihr Projekt einzusteigen und bieten Ihnen vielfältige Informationen zu unseren Druckverfahren, deren Vor- und Nachteile, sowie Grenzen und Konstruktionsoptimierungen an.

Vorteile für Ihre Prototypen:

  • Ausführliche Betreuung und Begleitung Ihrer Entwicklungsphase mit vielfältigen Informationen zu den verschiedenen 3D Druck und Rapid Prototyping Technologien.
  • Wir diskutieren mit Ihnen zusammen über die Vor- und Nachteile, Eigenschaften und Möglichkeiten der einzelnen 3D Druck Technologien
  • Wir unterstützen Sie bei der Wahl der richtigen 3D Druck Technologie, genau passend für Ihre Anwendung
  • Unser Beratungsservice ist für Sie kostenlos

3D Druck, Additive Manufacturing und Rapid Prototyping

Beim 3D Druck wird ein Werkstück schichtweise aufgebaut, weshalb man auch von „Additiven Verfahren“ als Obergriff spricht. Mittlerweile haben sich allerdings zur sprachlichen Vereinfachung die Begriffe 3D-Druck und 3D-Printing durchgesetzt.

Unsere Schwerpunkte setzen wir im Bereich Rapid Prototyping bei diesen Verfahren:

Mit diesen generativen Verfahren können aus den gegebenen Materialien selbst sehr komplexe Teile, Prototypen und Modelle kostengünstig hergestellt und frühzeitig auf Funktion sowie Design getestet werden.


Neu-Logo

Metalldruck / Selektives Laserschmelzen (SLM)

Das selektive Laserschmelzen (Engl. „Selective Laser Melting“ (SLM) oder auch Laser Powder Bed Fusion (LPBF oder L-PBF) genannt, ist ein additives Fertigungsverfahren. Hierbei wird eine Bauteilkontur und Geometrie mit einem Laserstrahl abgefahren und das Metallpulver lokal verschmolzen. Dieser Prozess wird Schicht für Schicht fortgeführt, bis alle Schichten vollständig miteinander verschmolzen sind. Dabei wird bei jeder Schicht die Bauplattform abgesenkt und neues Metallpulver mit einem Rakel aufgetragen. Dabei werden Schichtdicken von 20-100 µm erreicht. Dieser Schritt so lange wiederholt, bis das Bauteil seine endgültige Form und Geometrie erreicht hat. So entsteht Schicht für Schicht ein massives metallisches Bauteil. Das nicht verschmolzene Metallpulver wird dann später entfernt und bringt das fertige Bauteil hervor.

Vorteile vom Metalldruck für Ihre Prototypen:

  • Mittels Metalldruck / selektivem Laserschmelzen (SLM) lassen sich Bauteile und Prototypen mit innen liegenden Geometrien erzeugen, die ansonsten nicht einteilig bzw. mit subtractiven (zerspanenden) Verfahren herzustellen wären.
  • Schwer zerspanbare Werkstoffe (wie zum Beispiel Edelstähle oder Titan) lassen sich sehr gut mit dem additiven Fertigungsverfahren herstellen.
  • Keine hohen Werkzeugkosten
  • Geometrie und Formfreiheit wie zum Beispiel bei Kühlbohrungen und Kühlkanälen entland der Oberflächengeometrie

Stereolithographie (SLA)

Die Stereolithographie, abgekürzt auch STL oder SLA genannt, ist eines der am häufigsten eingesetzten Rapid-Prototyping Verfahren Hierbei entsteht mittels 3D Druck ein Prototyp, indem durch einen UV-Laserstrahl der Aggregatzustand eines Baumaterials (Epoxidharz) von flüssig in fest umgewandelt wird.

Vorteile der Stereolithographie für Ihre Prototypen:

  • Das Verfahren liefert SLA Modelle von hoher Detailgenauigkeit und mit glatten Oberflächen.
  • Der mittels 3D Druck geschaffene Prototyp kann weiter veredelt werden, unter anderem durch Oberflächenbehandlungen bis hin zu Lackierungen und metallisierten Oberflächen.

Selektives Lasersintern (SLS)

Das Lasersintern ist ein Verfahren, bei dem primär pulvrige Ausgangsstoffe, wie z.B. Kunststoff- oder Metallpulver, durch Erwärmung miteinander verbunden werden. Ein komplexes Heizungssystem im Bauraum der 3D-Druck Maschine erwärmt das Kunststoffmaterial (Polyamid) bis in die Nähe der Schmelztemperatur. Ein Laserstrahl fährt die jeweils in einer Schicht zu zeichnenden Geometrien exakt nach und verschmilzt das Material homogen miteinander. Mit unseren Maschinen erreichen wir Schichtstärken von lediglich 0,10 – 0,12 mm.

Vorteile des Lasersinterns für Ihre Prototypen:

  • Durch dieses Verfahren der Sintertechnik lassen sich selbst Bauteile und Prototypen mit innen liegenden Geometrien erzeugen, die ansonsten nicht einteilig herzustellen wären.
  • Materialien wie das verwendete Polyamid eignen sich in besonderer Weise für anspruchsvolle Einzelmodelle bis hin zu funktionalen 3D Prototypen und Kleinserien, die bereits ähnliche Produkteigenschaften aufweisen wie das spätere Serienteil.

Fused Deposition Modeling (FDM-Verfahren)

Im Fused Deposition Modeling, kurz auch FDM-Verfahren genannt, fertigen wir für Sie in kurzer Zeit Prototypen, Modelle für Konzepte und Funktionsmuster in nahezu Serienqualität. Beim 3D Druck im FDM Verfahren wird ein verflüssigtes Kunststoffmaterial schichtweise erhärtet.

Vorteile von FDM für Ihre Prototypen:

  • Bauteile, bei denen dieses Rapid Prototyping Verfahren zur Anwendung kommt, überzeugen durch Stabilität sowie Genauigkeit und sind nahezu verzugsfrei.

Vakuumguss

Das Vakuumguss ist die am weitesten verbreitete Technik zur schnellen und kostengünstigen Vervielfältigung von Urmodellen (vorwiegend Stereolithographie Modelle) in den verschiedensten Gießharzen und Farben. Das Spektrum der 2-Komponenten-Gießharze (Polyurethane) reicht von Gummimaterialien in nahezu allen Shore-Härten bis hin zu festen Werkstoffen (ABS/PC- oder PA/PP-ähnlich).

Vorteile des Vakuumguss für Ihre Prototypen:

  • Der Einsatz transparenter und wärmeformbeständiger Materialien (von ca. 75-200°C) ist möglich.
  • Der Vakuumguss kann nicht nur für die Herstellung einzelner Modelle und Prototypen, sondern auch für die kostengünstige Produktion von Kleinserien genutzt werden.

Metallguss und Wachsausschmelzverfahren

Komplexe Aluminiumbauteile, die den Anspruch an eine gute Oberflächenqualität erheben, lassen sich im 3D Druck ideal durch das Wachsausschmelzverfahren herstellen. Das Stereolithographie-Modell dient als Urmodell zur Herstellung eines Silikonwerkzeuges, welches die Reproduktion in Wachs ermöglicht. Durch Ausschmelzen des Wachsmodells aus der Gussform entsteht das gewünschte Negativ zur Herstellung eines oder mehrerer Metallgussteile.

Vorteile des Metallguss für Ihre Prototypen:

  • Sehr gute geeignet für Einzelteile und Kleinserien
  • Eine kostengünstige Alternative zu Zinkdruckguss und Aluminiumspritzguss / Aluminiumdruckguss wenn die Stückzahlen nur klein sind

Rapid Prototyping und 3D-Druck: Vom Prototyp zum marktreifen Endprodukt für viele Branchen

Unsere jahrelange Erfahrung und umfassendes Know-how in der Fertigung von Prototypen und Modellen macht uns zu einem zuverlässiger Partner für die verschiedensten Industriebranchen. Unsere Rapid Prototyping-Modelle sind unter anderem hier im Einsatz:

  • Automobilindustrie
  • Elektrotechnik
  • Medizintechnik
  • Forschung
  • Sanitärindustrie
  • Architektur
  • Haushaltswarenindustrie
  • Luft- und Raumfahrt
  • u.v.m.
Menü schließen

Bleiben Sie Informiert und melden Sie sich zu unserem Newsletter an.
Hier gibt es regelmäßig alles rund um die Themen:

  • Erweiterung des Dienstleistungsangebotes
  • Messen und Veranstaltungen
  • Neues von PROTOTEC
  • 3D Druck Themen
  • Rapid Prototyping
  • Videos und Tutorials
  • und vieles mehr…
Unsere Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzerung der Webseite verstehen Sie sich damit einverstanden.
Mehr dazu unter Datenschutz

Wir rufen Sie zurück!

Ihre Daten sind bei uns sicher und werden nur für die Rückrufanfrage  gespeichert bzw. verarbeitet. Lesen Sie mehr unter Datenschutz.