3D-Druck und Prototypenbau

3D DRUCK UND RAPID PROTOTYPING
- Einzelteile bis Kleinserien
- Metalldruck
- Kunststoffdruck
- Vakuumguss
EINZELTEILE BIS KLEINSERIEN
- Unterschiedliche Anforderungen
- Verschiedene Materialien
- Diverse Technologien
3D DRUCK ERMÖGLICHT NEUE WEGE
- Geometriefreiheit
- Innenliegende Strukturen
- Oberflächennahe Kühlkanäle
previous arrow
next arrow
PlayPause
Slider

3D-Druck und Rapid Prototyping

Dienstleistungen für Prototypen, Funktionsmuster, Modelle und Kleinserien …


Prototec bieten verschiedene Dienstleistungen rund um den 3D-Druck und Rapid Prototyping an. Die Verfahren reichen vom 3D-Druck und Vakuumguss für Kunststoffe über den 3D-Druck und den Feinguss von Metallteilen. Mit dem breit aufgestellten Angebot an Dienstleistungen kann PROTOTEC für fast jeden Kundenwunsch und jede Anforderung ein passendes Verfahren anbieten. Mit unseren vielfältigen Möglichkeiten können wir als Dienstleiter nahezu alle Kundenwünsche rund um den 3D-Druck und dem Rapid Prototyping erfüllen. Für unsere Kunden bedeutet dies eine größtmögliche Flexibilität bei der Erstellung von Prototypen, Mustern und Funktionsteilen.

Zur Übersicht und zum Leitfaden für > 3D-Druck Materialien <!


Unsere 3D-Druck und Rapid Prototyping Verfahren

PROTOTEC bietet verschiedene 3D-Druck Dienstleistungen für Kunststoff und Metall an. Je nach Anwendung und benötigten Eigenschaften gibt es nicht das eine Verfahren. Vielmehr hat jedes Rapid Prototyping Verfahren und jede 3D-Druck Technologie seine Vorzüge. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Verfahren für Sie das passende ist, lassen Sie sich durch uns beraten. Nutzen Sie hierzu auch unseren telefonischen Rückrufservice.

Rückruf anfordern Prototec

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf …

Wir beraten und erläutern Ihnen gerne die Vor- und Nachteile der einzelnen 3D-Druck und Rapid Prototyping Verfahren oder geben Ihnen eine Übersicht über unser Angebot an Service und Dienstleistungen von Prototec. Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen und stehen mit Rat und Tat zur Seite.


Bei unserer Dienstleistung im Bereich des Metall 3D-Druck können Sie auf 3 Werkstoffe zurückgreifen. Dabei steht uns ein Bauraum von 300×300×300 mm zur Verfügung.

Verfahren: selektives Laserschmelzen / selective Lasermelting (SLM)
Material: Gängig sind Aluminium AlSi10Mg, Werkzeugstahl 1.2709 und Edelstahl 1.4404

  • Verschiedene Metallsorten
  • Wärmebehandelbar / Zerspanbar
  • Qualitätsüberwachte mechanische Eigenschaften
Jetzt online bestellen!

Für unsere 3D-Druck-Verfahren und Vakuumguss

Slider

3D-Druck Kunststoff/ Selektives Lasersintern (SLS)

Als 3D-Druck Dienstleister sind wir breit aufgestellt und haben verschiedene Verfahren im Angebot. Eines der am meisten genutzten Verfahren ist das selektive Lasersintern (SLS) und der Werkstoff Polyamid.

Verfahren: selektives Lasersintern / selective Lasersintering (SLS)
Material: Polyamid PA2200

  • Kleinserien und Funktionsteile
  • Diverse Oberflächen / Farben
  • Polyamid

3D-Druck Stereolithographie (SLA)

Wir sind als Dienstleister für Sie Breit ausgestellt und haben weitere Verfahren für Sie. So zum Beispiel auch die Stereolithographie, mit der Sie sehr gute Oberflächen erzielen oder auch transparente / transluzente Teile herstellen können.

Verfahren: Photopolymerisation mittels UV-Laser (STL / SLA)
Material: UV-Härtender Kunststoff

  • diverse Oberflächen / Farben
  • Sehr gute Oberflächen
  • Hoher Detailgrad
  • Transparenz möglich

3D-Druck Fused Deposition Modeling (FDM)

Das Vermutlich bekannteste und am weitesten verbreitete 3D-Druck Verfahren, der 3D-Druck mittels FDM, darf bei keinem Dienstleister fehlen. So auch nicht bei uns. Allerdings liegt unser Schwerpunkt im Bereich FDM nicht auf Ansichtsmodellen, sondern technischen Teilen mit besonderen Anforderungen. Hier können wir bis 400×400×380 mm große Teile für Sie fertigen.

Verfahren: 3D-Druck mittels schmelzbarem Filamentdraht
Material: ABS, PEEK, PA6, Gummi

  • Schnelle und Kostengünstig
  • Hohe Festigkeit
  • Sehr Formstabil

Vakuumguss (Rapid Prototyping)

Als Rapid Prototyping Dienstleister bieten wir neben dem 3D-Druck auch Verfahren für Kleinserien und Prototypen, die später im Kunststoffspritzguss hergestellt werden sollen, an. Mit unserem Vakuumguss können wir verschiedene Materialien, Farben und Oberflächen seriennah herstellen.

Verfahren: Gießen unter Vakuum von reaktiven Harzen in Silikonformen
Material: Kunststoffspritzguss ähnliche Werkstoffe

  • Verschiedene Oberflächen und Farben
  • Prototypen und Kleinserien
  • Kunststoffspritzguss-Qualität

Metallguss / Feinguss (Rapid Prototyping)

Unsere Dienstleistung umfasst auch Teile für Kleinserien aus Metall und NE-Metallen liefern zu können. Ähnlich wie beim Vakuumguss können Seriennahe Teile hergestellt werden, die später in der Serie als Aludruckguss oder Zinkdruckguss geplant werden.

Verfahren: Feinguss, Wachsausschmelzverfahren
Material: Meist Zinkdruckguss oder Aluminiumdruckguss Werkstoffe

  • Werkzeugstahl / Edelstahl / Aluminium
  • Alternative zu Aludruckguss / Zinkdruckguss bei kleinen Stückzahlen
  • Originale Serienwerkstoffe verwendbar
Rueckruf anfordern

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen, zum 3D-Druck oder Rapid Prototyping?

Kein Problem, wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten, die Vor- und Nachteile der einzelnen Verfahren und unsere einzelnen Technologien. Fordern Sie einfach einen Rückruf Service an und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Oder wählen Sie direkt die +49 (0) 2722 / 959595
Wir helfen Ihnen hier gerne weiter!

Jetzt Rückruf anfordern:


    *Pflichtfelder

    Sie gehen schon?

    Konnten wir Ihr Anliegen lösen?

    Sie haben noch Fragen? Scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren.

    Wir beantworten gerne Ihre offenen Fragen und helfen Ihnen eine Lösung für Ihr Problem zu finden…

    Und bleiben Sie mit unseren PROTONEWS immer auf dem Laufenden. Es lohnt sich…!

    Prototec Wäermetauscher 3D-Druck optimiert
    Unsere Webseite verwendet nur notwendige Cookies. Mit der Nutzung der Webseite verstehen Sie sich damit einverstanden.
    Mehr dazu unter Datenschutz